© istockphoto.com/stevecoleimages

Naturerlebnis und Aktivurlaub

Draußen sein – bei jedem Wetter

Den ganzen Tag draußen sein, zu Fuß, per Boot oder mit dem Rad die Landschaft erkunden. Oder mit viel Geduld in der einsamen Natur seltene Tierarten beobachten. Ob hochalpin in den Bergen oder auf einer einsamen Insel in Meer: Natururlaub hat viele Facetten und kann mal sehr aktiv und sportlich sein, aber auch ganz ruhig und entspannt. Anderswo zeigt die schönsten Naturregionen in Europa und gibt Tipps, wie ein Urlaub dort zum besonderen Erlebnis wird.

Meine Reise finden:

Wohin?

 

Wer?

 

Was?

 

© Walk Wild Scotland

Segeln & Wandern an der schottischen Atlantikküste


Auf der Suche nach Abenteuer? 
Hier ist es: eine Entdeckungsreise auf dem Seeweg und zu Fuß!

Wie einst die Seefahrer hüpfen wir von Insel zu Insel, ankern in einsamen Buchten, unternehmen Wanderungen in den abgelegensten Winkeln der Westküste und erleben die Highlands aus neuer Perspektive. Das Meer ermöglicht uns Zugang zu Landstrichen fernab der vielbegangenen Wege mit verheißungsvollen Möglichkeiten, Wildtiere aus der Nähe zu beobachten - Meeresvögel wie Tölpel, Eissturmvögel und Lummen bis hin zu Ottern, Delfinen und Walen. Das Segelschiff ist unsere Arche zum Entspannen, wo wir abends mit Leckereien verwöhnt werden und mit einem Gin & Tonic an Deck die Sonne hinter den Horizont  untertauchen sehen.
Ein Naturerlebnis par excellence!

Einmaliger Termin 28. August 2022, 6 Nächte ab € 1.245
Mehr Infos unter www.walkwild-schottland.de

Reiseveranstalter für ein pures Naturerleben