© Villa Spoiano

Urlaub auf dem Lande

Von Agriturismo bis Bauernhofferien

Die Italiener nennen es „Agriturismo”, die Franzosen „Vacance à la ferme”. Im Deutschen heißt es ganz einfach „Bauernhofurlaub”. Der Vorteil vom Urlaub auf einem Hof oder Landgut: Das Landleben bietet viel Natur und einen erholsamen Kontrast zum städtischen Alltag. Auf den Tisch kommen Lebensmittel aus der Region oder direkt vom Hof. Dabei muss die Unterkunft nicht immer einfach sein. So manch ein „Bauernhof” hat sich längst in ein stylisches Herrenhaus verwandelt.

Meine Reise finden:

Wohin?

 

Wer?

 

Was?

 

© Landgasthof Kammbräu

Landgasthof Kammbräu

Nachhaltiges Idyll im Bayerischen Wald

Der bezaubernde historische Landgasthof mit stilvollem Gastgarten steht für ein durch und durch nachhaltiges Konzept. Genießen Sie die besondere Naturküche der Küchenchefin und Inhaberin mit Kräutern, Obst und Gemüse aus Eigenanbau sowie Fischen aus dem Kammbräu-Weiher. Fleisch vom Biobauern. Neue Zimmer mit Balkon oder Terrasse in einem modernen Natur-Design-Stil. Wanderwege und Ausflugsziele in unmittelbarer Nähe. E-Bikes zum Ausleihen.

Mehr zum familiengeführten Landgasthof Kammbräu im Bayerischen Wald

Blaue Schwalbe Landhotels und Agriturismo-Betriebe