© VDN/Alex Kijak

Ungewöhnliche Urlaubserlebnisse vor der Haustür

Das Projekt Katzensprung zeigt, wie vielseitig Urlaub in der Nähe sein kann. Denn Deutschland steht anderen Reisezielen in Sachen Naturerlebnis und Abenteuer in nichts nach.

In einem Baumhaushotel übernachten, mit einem Esel wandern oder die Ferien in einer Berghütte verbringen: Das Projekt Katzensprung macht nachhaltige, klimaschonende Reiseangebote in Deutschland sichtbar. Im Mittelpunkt stehen dabei Urlaubsinspirationen, die erlebnisorientiert, aktiv und naturnah sind.

Leuchttürme weisen den Weg

Katzensprung stellt rund 80 Leuchtturmprojekte im nachhaltigen Tourismus mit deutschlandweiter Strahlkraft vor. Deine Sehnsuchtsorte sind nicht weit weg, du findest sie im eigenen Land – nur einen Katzensprung entfernt! Alle Leuchttürme haben einen klar erkennbaren, nachhaltigen und klimaschonenden Ansatz und sprechen auch jüngere Reisende an. Die Leuchttürme weisen den Weg zu den nachhaltigen Angeboten.

So bietet beispielsweise die Blaue Schwalbe Hofgut Hopfenburg Glamping-Erlebnisse mitten in der Natur im Biosphärengebiet Schwäbische Alb. Hier gibt es nicht nur ganz viel Platz für Aktivität und Abenteuer, sondern auch eine große Auswahl ganz unterschiedlicher Übernachtungsmöglichkeiten und liebevoll zubereiteter frischer Produkte direkt aus dem Biosphärengebiet.

Qualitätsversprechen in den Naturparken

Das Projekt Katzensprung will Menschen für Urlaub in der Nähe und einen respektvollen Umgang mit Umwelt und Natur begeistern – und wo ginge das besser als in den Naturparken? Sie bieten eine riesige Vielfalt an Landschaften, Aktiv-Angeboten, spannenden Übernachtungsmöglichkeiten und – nicht zu vergessen – lokalen Köstlichkeiten.

Die Naturparke leisten mit ihrer Arbeit nicht nur einen wichtigen Beitrag zum Umwelt- und Naturschutz, sondern sind mit ihren vielfältigen Angeboten auch ein wichtiger Bestandteil des nachhaltigen Tourismus in Deutschland. In 19 Modell-Naturparken werden daher Betriebe, Unterkünfte und Angebote als „Naturpark-Partner“ ausgezeichnet. Damit verbunden ist ein Qualitätsversprechen an die Urlauber*innen und Gäste in den Bereichen Regionalität, Nachhaltigkeit und Klimaschutz.

Naturerlebnis, Genuss und eine Prise Abenteuer

Katzensprung hat sich zum Ziel gesetzt, durch die Unterstützung und Kommunikation von nachhaltigen und klimaschonenden Reiseangeboten zum Umwelt-, Arten- und Klimaschutz beizutragen. Bereits im Pilotprojekt wurden dafür außergewöhnliche und klimaschonende Reiseangebote als gute Beispiele ausgewählt und kommuniziert. Im Rahmen von Katzensprung 2.0 wird dieses Portfolio nun erweitert.

Genau wie Anderswo zeigt das Projekt "Katzensprung – Kleine Wege. Große Erlebnisse" damit Reisealternativen auf, die so verlockend sind, dass Urlauber gerne auf den Flug verzichten und stattdessen lieber in der Nähe bleiben. Zum Beispiel auf Helgoland, wo man segeln, sich den Wind um die Nase wehen lassen und Babyrobben beobachten kann. Das schafft Erinnerungen, die nicht so schnell verfliegen.

Katharina Garus, 2022

Mehr Informationen


Katzensprung – Kleine Wege. Große Erlebnisse

Hier gibt es spannende Urlaubsideen in Deutschland – vom Schlaf-Fass übers Hängezelt bis Wasser- und Downhill-Abenteuer