© Forsthofalm

Blaue Schwalbe-Gastgeber

in Österreich

Österreich ist Vorreiter in Sachen Bio-Hotels. Das liegt daran, dass viele Hotelküchen sich seit langem von den lokalen – oft hauseigenen – Bio-Höfen versorgen lassen. Auch was das Umweltengagement allgemein angeht, liegt Österreich vorn: Mit dem Österreichischen Umweltzeichen hat das Land eine starke Marke für Unterkünfte und Gastronomie entwickelt. Hinzu kommt die besondere Gastfreundschaft und die familiäre Atmosphäre für die die Österreichischen Gastgeber berühmt sind.

Meine Reise finden:

Wohin?

 

Wer?

 

Was?

 

Chesa Valisa
Chesa Valisa

Naturhotel Outside

Angebot „Oper in den Bergen“

Am 29., 30. Juli und am 20. August wird die Oper „Mut zur Freiheit“ des Matreier Musikers Hansl Klaunzer in Matrei aufgeführt. Das Angebot des Naturhotels: 3 Nächte mit Biofrühstück, Nachmittagsbuffet und 5-Gang Abendmenü, Opernkarte und falls gewünscht Shuttle-Service zum Veranstaltungsort - Preis ab 349 Euro 

Mehr zum Angebot "Oper in den Bergen" ...

Das mit dem Österreichischen Umweltzeichen ausgezeichnete Naturhotel ist mit Naturmaterialien aus der Region ausgestattet. Mehr zum Naturhotel in Osttirol ...