© Agriturismo La Cerque

Agriturismo: Landurlaub auf Italienisch

Mit Stil und Flair: Der gute alte Urlaub auf dem Bauernhof erlebt in Italien eine Renaissance

Was Urlaub ausmacht? Natürlich Ruhe und Entspannung, die Abwechslung zum Alltag, die Schönheit der Umgebung, eine besondere Architektur – aber eben auch ein ehrlicher Wein, köstliche Oliven, frisches selbstgebackenes Brot oder besondere Kräuter, die den Geruch und Geschmack einer Urlaubsgegend prägen. Nirgendwo finden sich diese Sehnsüchte besser vereint als auf Weingütern oder kleinen Bauernhöfen, wo diese Produkte seit vielen Jahren von netten, gastfreundlichen Menschen selbst hergestellt werden.

Der italienische "Agriturismo" trägt das Versprechen von ländlicher Idylle, ehrlicher Landwirtschaft, guter regionaler Küche und persönlichem Kontakt zu den Gastgebern schon im Namen. "Urlaub auf dem Bauernhof" heißt das im Deutschen etwas trockener. Oft sind es die kleinen Höfe, auf denen sich reine Landwirtschaft nicht mehr rentiert, die Gästezimmer vermieten oder historische Gebäude zu Gästehäusern oder Ferienappartments umbauen. Viele Biohöfe sind darunter, manche davon so begehrt, dass ihre Urlaubsunterkünfte auf Jahre ausgebucht sind.

Bioparadies Toskana

Der Führer "Bioparadies Toskana" stellt 100 Betriebe vor, die ökologisch produzieren: Wein, Käse, Fleisch, Olivenöl, Nudeln, Obst, Gemüse. Jeder Ort ist ein kleines Paradies. Alte Klöster mit großen Ländereien finden sich genauso wie wunderschöne Landhäuser mit Schwimmbad und kleine Bauernhöfe mit Familienanschluss. Die meisten Betriebe bieten Übernachtungsmöglichkeiten, viele vermieten Unterkünfte für längere Urlaube.

Agriturismo und Landunterkünfte bei den Blauen Schwalben

Ökologische wirtschaftende Landunterkünfte – nicht nur in Italien – finden sich auch bei den Blaue Schwalbe-Unterkünften. Zum Beispiel das Bio-Landgut Podere Riparbella im Süden der Toskana, das von der Schweizerin Veronica Malzacher und vom Architekten Christian Prohaska seit 1993 liebevoll restauriert und zu einem Bio-Betrieb mit Gästehaus und toskanischer Küche ausgebaut wurde.

Ebenfalls in der Toskana befindet sich die Locanda Casanuova. Auf dem 350 Jahre alten Landgut wird, seit 1982 nach strengen ökologischen Kriterien, Wein, Oliven, Obst und Gemüse angebaut. Das Bio-Landgut liegt südlich von Florenz mitten im Chianti-Gebiet. Das abendliche Vier-Gänge-Menü wird an großen Tischen auf der Terrasse serviert.

Ein weiterer Geheimtipp in der Toskana: das Biohotel und -weingut Agriturismo La Pievuccia, das zu einem Glas Wein in der Hängematte einlädt – mit Blick auf die umliegenden Hügel, und natürlich das Bio-Weingut Villa Spoiano mit historischem Herrenhaus und wunderbarem Pool mitten im Weinberg.

In Umbrien liegt das ehemalige Benediktiner-Kloster La Cerqua, das inzwischen ebenfalls landwirtschaftlich genutzt wird und gerne Gäste aufnimmt und verwöhnt.

Auch im südlichsten Dorf Südtirols, in Gfrill bei Salurn, gibt es einen schönen 320 Jahre alten Bergbauernhof mit Pension und Slow-Food-Restaurant: der Fichtenhof. Die Zutaten, die hier liebevoll verarbeitet werden, stammen zum großen Teil vom eigenen biodynamisch bewirtschafteten Hof.

Landunterkünfte in Frankreich:

Weinfreunde werden sich auf dem Öko- und Demeter-Weingut Klur im Elsass wohlfühlen. Schöne Ferienwohnungen, gute hauseigene Weine und die Nähe zum Naturpark Nordvogesen garantieren einen erlebnisreichen und erholsamen Urlaub.

In Deutschland auf der Insel Usedom freut sich der Stolperhof auf große und kleine Gäste. Der Stolperhof ist eine ökologische Erlebnispension in idyllischer Alleinlage auf der Ostseeinsel, im Herzen des Hinterlandes. 200.000 m² Land mit Feldern und Wald nennt dieser Hof sein eigen.

Glamping (=Glamourous Camping) auf ausgesuchten Bauernhöfen in England

Kikeriki – mit diesem Weckruf beginnt ein neuer wundervoller Tag auf dem Bauernhof. Schnell die Zelt-Plane zurückschlagen und die Sonne hereinlassen. Während die Eltern die atemberaubende Aussicht genießen, laufen die Kinder bereits ganz aufgeregt, bekleidet mit ihren Gummistiefeln zum Schlafanzug, los um nachzusehen, ob die Hühner frische Eier für das Frühstück gelegt haben.

WiesenBett bietet in England über 30 Farmen und Country Retreats, auf welchen Sie in luxuriösen Lodge-Zelten einen herrlichen Camping-Urlaub auf dem Bauernhof verbringen können. In den Hofläden finden Sie alles Notwendige für den täglichen Bedarf.

Regine Gwinner, 2015

Mehr Informationen

Buchtitel: Bioparadies Toskana - Zu Gast bei 100 B

Bioparadies Toskana: Zu Gast bei 100 Bio-ProduzentenTelsche PetersVerlag Styria regional
24,95 Euro

Bioparadies Toskana bei styria regional ...

Für die Reiseplanung

Landunterkünfte, Bauernhofurlaub, Agriturismo: Hier finden Sie alle Blaue Schwalbe-Landgüter mit eigener landwirtschaftlicher Produktion im Überblick.