Path Retreats: Den eigenen Weg finden

Persönlichkeitsentwicklung im Urlaub

Jahresanfang, die immer gleichen gute Vorsätze, der Wunsch nach einer grundlegenden Veränderung: Es gibt Situationen im Leben, in denen eine Woche Wellness zu kurz greift. Dann könnte es Zeit sein für einen tiefergreifenden Prozess, der alte Verhaltensmuster hinterfragt und Raum schafft für neue Ideen und Wünsche. Die Path Retreats sind ein solcher Prozess. Eine Woche lang können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf ganz unterschiedlichen Ebenen ihre Wünsche, Bedürfnisse und Verhaltensmuster erkunden. Liebevoll angeleitet und behütet von einem großen und hochprofessionellen Therapeutenteam können Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihren Wünschen nachspüren und erforschen, welche alten Verhaltensmuster dem Glück immer wieder im Weg stehen. Unterschiedliche Techniken – Gespräche, Tanz und Bewegung, Meditation, gruppendynamische Übungen, Schreibwerkstatt und vieles mehr – schaffen Raum für intensives Erleben und neue Erkenntnisse.

So können beispielsweise Menschen, die in allen Aspekten ihres Lebens erfolgreich sind, sich aber dennoch einsam oder nirgendwo so richtig zugehörig fühlen, erfahren, wie sich Verbindung und Zugehörigkeit anfühlen und wie das dafür nötige Vertrauen Schritt für Schritt wachsen kann. Andere haben Gelegenheit zu erforschen, warum es ihnen so schwer fällt, längst gefällte Entscheidungen endlich in die Tat umzusetzen.

„Der Path of Love-Prozess hat mich völlig überwältig“, sagt Bettina W. „Ich hatte mich schon so daran gewöhnt, dass ich immer müde war und auf nichts richtig Lust hatte. Schon am zweiten Tag war ich voller Energie und Lebensfreude. Jeden Tag wurde mir klarer, wo meine ganze Power im Alltag verlorengeht und was ich ändern muss, um mich wieder lebendig zu fühlen.“ Ein Effekt, der auch ein halbes Jahr danach noch spürbar ist. „Es klingt pathetisch, aber besser kann ich es nicht ausdrücken: Der Path of Love hat mein Leben, meine Ehe und die Beziehungen zu meinen Freunden entscheidend und nachhaltig verbessert“, sagt die 48-jährige Journalistin.

Path Retreats werden seit über 20 Jahren in vielen Ländern Europas durchgeführt – meist in englischer Sprache. Inzwischen gibt es aber auch jedes Jahr im Frühjahr und im Herbst ein deutschsprachiges Path Retreat.

Regine Gwinner, 2018

Mehr Informationen

Hintergrundinformationen, Termine und viele Testimonials zu den Path Retreats

Der Path of Love findet zweimal jährlich in deutscher Sprache statt: Path of Love auf Deutsch