France Bike

Nicht Masse sondern Klasse

Es hat sich mittlerweile herumgesprochen, dass France-Bike DER Spezialist für qualitätsvolle Radreisen in Frankreich ist. Auch in diesem Jahr haben wir unser Reiseprogramm in diesem wundervollen Land erheblich erweitert; nun können Sie (fast) alle Gebiete Frankreichs mit dem Rad entdecken. Und da gibt es ja wahrlich unglaublich vielfältige und herrliche Landschaften: Canal du Midi, Provence, Côte d’Azur, Lubéron, Languedoc, Elsass, Champagne, Burgund, Loire, Bretagne, Périgord, Bordeaux, Baskenland, Atlantik, Vendée, Alpen, Pyrenäen, Rhône von Genf nach Lyon … und vieles mehr.

Aber unser Programm wurde deutlich erweitert in Europa mit: Italien, Spanien, Kroatien, Slowenien, Tschechien, England, Schottland, Dänemark, Baltikum, Polen, Schweiz, Österreich, Ungarn, Rumänien, Deutschland, Belgien, Luxemburg, Holland, Ägäis und selbst Mexiko!

Maßgeschneiderte Reisen, ob individuell oder in Gruppen, sind unsere Spezialität, Kultur und Kulinarik sind wichtiger Bestandteil unserer Reisemenüs. Nach dem Motto "Nicht Masse, sondern Klasse" kümmern wir uns persönlich um jeden Reisegast. Deshalb haben wir viele "Wiederholungstäter" unter unseren Gästen, die uns über Jahre treu bleiben ... und uns Ihren Freunden und Bekannten wärmstens ans Herz legen.

Da wir neugierig sind und Spaß am Leben generell und am Reisen im Besonderen haben, erfinden wir stetig neue Reisen in Form von Sondertouren, z.B. "de Luxe Reisen" oder Kochkurse in der Provence. Oder auch Bus- und Radreisen: die Reise beginnt und endet in Deutschland mit einem komfortablen Bus, dessen Anhänger die Räder der Gäste transportiert. Das gibt es nur bei France-Bike!

Schließlich finden Sie bei France-Bike zahlreiche Rad- und Schiffsreisen, die sich großer Beliebtheit erfreuen. Die Nachfrage ist enorm gestiegen.

Wenn Sie nun ebenfalls neugierig sind und mehr über unsere Reisen erfahren wollen, dann sind wir füreinander geschaffen und können von nun an gemeinsam Frankreich und andere Länder erradeln und dabei genießen, riechen, hören, sehen, und, und, und ...

Mehr Informationen

France-Bike
FB France Bike GmbH

Johannesstraße 28 a
47623 Kevelaer
Deutschland

Tel.: +49 (0)2832 97 78 55
Fax: +49 (0)2832 97 09 93
E-Mail: france-bike@france-bike.com

www.france-bike.com

Radreise Canal du Midi

Canal du Midi - 7 Tage

Unternehmen Sie mit France-Bike eine wunderbare Radwoche am Canal du Midi in Südfrankreich. Dieser zählt zu den schönsten Kanälen Europas und schlängelt sich damals wie heute über rund 260 km und mit 64 Schleusen durch herrliche Landschaften, durch Ortschaften, wo die Zeit noch immer stillgestanden zu sein scheint. Autos und Industrie fehlen hier, hier darf das Fahrrad herrschen, mit dem man auf dem alten Treidelpfad unter Pappeln und jahrhundertealten Platanen am Kanal entlangfährt, durch Weinberge und durch verträumte Dörfer und herrliche Natur.

Liebhaber von Kultur und Architektur werden ebenfalls extrem verwöhnt. Auf sie warten das elegante Montpellier, die lebendige Hafen- und Fischerstadt Sète, das griechische Agde mit seiner romanischen Wehrkirche aus Basaltgestein, Béziers mit Kathedrale, Altstadt und römischer Brücke, Narbonne mit Erzbischofspalast und gotischer Kathedrale sowie röm. unterirdische Speicheranlagen, Carcassonne mit der mächtigsten mittelalterlichen Doppelwehranlage Europas (Weltkulturgut). Und mit 3 Tagen Verlängerung gelangen Sie bis Toulouse, die rosa Stadt an der Garonne, womit Sie den ganzen Canal du Midi erradelt haben. Ferner entdecken Sie den ersten künstlich angelegten Stausee der Welt, den Riquet anlegen ließ, um den Canal du Midi ganzjährig mit Wasser zu versorgen. Gerade darin bestand seine geniale Idee! Unsere Radtour ist auch eine kulinarische Reise, auf der die abwechslungsreiche und hervorragende südfranzösische Küche entdeckt wird. Wie heißt unsere Devise: Leben wie Gott in Frankreich.

Mehr zur Reise bei France Bike ...


Radreise Canal du Midi

Leistungen:

  • 6 Nächte in stilvollen 2**, 3*** und 4**** Hotels
  • 6x Frühstück
  • Kurtaxe
  • Gepäcktransport (1 Gepäckstück p.P.)
  • Persönlicher Empfang am Starthotel
  • Sorgfältig ausgearbeiteter Routenverlauf
  • Ausführliche Reiseunterlagen (detaillierte Routenbeschreibung mit Landkarten, Hinweise zu Sehenswürdigkeiten etc)
  • Eigene Ausschilderung der Route
  • France-Bike Warnweste
  • Service-Hotline

Preis: ab 680 Euro pro Person

Mehr zur Reise bei France Bike ...

Radreise Provence Camargue

Provence Camargue - 8 Tage

Erleben Sie auf dieser Radreise durch die Provence herrliche Kulturlandschaften in Licht und intensiven Farben, die schon unzählige Maler in ihren Bann gezogen haben: bereits Van Gogh, Gauguin, Picasso, Matisse und Chagall haben die Schönheit dieser Region auf Ihre Leinwand gezaubert.  Lassen Sie sich betören durch die wunderbaren Düfte der Kräuter Lavendel, Rosmarin und Thymian. Weiter geht es durch die Camargue, welche ein einzigartiges Naturerlebnis ist. Sie fahren durch das Vogelschutzgebiet, das für Autos verschlossen bleibt.

Liebhaber von Geschichte, Kunst und Architektur kommen voll auf ihre Kosten: Avignon mit dem Papstpalast (Weltkulturgut), der Altstadt und der mittelalterlichen Wehrmauer, Les Baux, eine mittelalterliche Stadt in der Bergkette der Alpillen, Arles mit seinen römischen und mittelalterlichen Bauwerken (Weltkulturgut). Ferner besitzt Arles eines der reichsten Museen der Antike und seit kurzem endlich sein Van Gogh Museum (Fondation Vincent Van Gogh). Saintes-Maries-de-la-Mer mit seiner romanischen Wehrkirche, Saint-Gilles mit seiner romanischen Abteikirche, riesiger Krypta und wundervollem Portal (Weltkulturgut), Pont du Gard, das besterhaltene Aquädukt aus römischer Zeit (Weltkulturgut). Und: wir führen Sie am reizenden provenzalischen Städtchen Uzès vorbei. Und die provenzalische Küche wird Sie verwöhnen! France-Bike-Reisen sind bekannt für ihre kulinarischen Genüsse!

Mehr zur Reise bei France Bike ...


Mehr Informationen

Leistungen:

  • 7 Nächte in meist 3*** Hotels (einige mit Schwimmbecken)
  • 7x ausgiebiges Frühstück
  • Kurtaxe
  • Persönlicher Empfang am Starthotel
  • Gepäcktransport (1 Gepäckstück p.P.)
  • Sorgfältig ausgearbeiteter Routenverlauf
  • Ausführliche Reiseunterlagen (detaillierte Routenbeschreibung mit Landkarten, Hinweise zu Sehenswürdigkeiten etc)
  • Eigene Ausschilderung der Route
  • France-Bike Warnweste
  • Service-Hotline

Preis: ab 700 Euro pro Person

Mehr zur Reise bei France Bike ...

Radreise Perigord

Perigord - 8 Tage

Auf dieser Radreise mit Charme an den zwei Flüssen Dordogne und Vézère entdecken Sie das Périgord im Herzen Frankreichs, welches auf jeden Fall eine Radreise wert ist. Es hat nicht nur zauberhafte mittelalterliche Dörfer, unzählige Burgen und unglaublich schöne Landschaften voller Anmut und Friedlichkeit, sondern ist vor allem das Gebiet mit den weltweit meisten prähistorischen Grotten und den berühmtesten Höhlenmalereien, allen voran Lascaux, die so genannte "Sixtinische Kapelle“ der prähistorischen Malerei. Die Besichtigung dieser Grotte sollten Sie nicht versäumen. Sie können sich am Morgen die Montagnac die Karten besorgen. 2017 wird außerdem eine komplette Kopie der Grotte „Lascaux IV“ eröffnet. Kurzum: Wir sind uns sicher, dass Sie von dieser Radtour begeistert sein werden.

Mehr zur Reise bei France Bike ...


Mehr Informationen

Leistungen:

  • 7 Nächte in sehr stilvollen 3 *** Hotels
  • 7x ausgiebiges Frühstück
  • 7x Abendessen (sehr gutes 3-Gang Menü)
  • Kurtaxe
  • Gepäcktransport ausführliche Reiseunterlagen, englisch oder französisch, mit Kartenmaterial
  • Service-Hotline

Preis: ab 880 Euro pro Person

Mehr zur Reise bei France Bike ...

Radreise Provence Languedoc

Provence und Languedoc - 7 Tage 

Auf dieser Radreise von Avignon nach Montpellier wandeln Sie auf den Spuren der antiken Römer in Arles und Nîmes und erleben das Mittelalter im päpstlichen Avignon und der Kreuzfahrerfestung Aigues-Mortes hautnah, bevor Sie in die junge und aufstrebende Metropole Montpellier gelangen. Und die landschaftliche Vielfalt steht der historischen in keinster Weise nach. Sie starten im Tal der Rhône und gelangen über die kargen Landschaften der Garrigues in die wilde Schlucht des Gard. Im Süden von Nîmes öffnet sich die unendliche Weite der Camargue vor Ihnen. Tauchen Sie ein in eine Welt, geprägt von Stierherden, weißen Pferden und zahllosen Wasservögeln und erreichen Sie anschließend die sonnig-goldenen Mittelmeerstrände auf Ihrem Weg nach Montpellier.

Mehr zur Reise bei France Bike ...


Mehr Informationen

Leistungen:

  • 6 Nächte in stilvollen 2**, 3*** und 4**** Hotels (einige mit Schwimmbecken)
  • 6x ausgiebiges Frühstück
  • Kurtaxe
  • Persönlicher Empfang am Starthotel
  • Gepäcktransport (1 Gepäckstück p.P.)
  • Sorgfältig ausgearbeiteter Routenverlauf
  • Ausführliche Reiseunterlagen (detaillierte Routenbeschreibung mit Landkarten, Hinweise zu Sehenswürdigkeiten etc)
  • Eigene Ausschilderung der Route
  • France-Bike Warnweste
  • Service-Hotline

Preis: ab 690 Euro pro Person

Mehr zur Reise bei France Bike ...

 

 

Radreise Languedoc Hérault

Languedoc Hérault - 7 Tage

Das Languedoc in Okzitanien ist eine unserer Überraschungen. Sie beginnen diese Radreise in einer der schönsten Städte Frankreichs, in Montpellier. Dann geht es ins reizvolle Hinterland der Garrigues mit den duftenden Kräutern Thymian und Rosmarin. Hinter Gignac und Aniane erreichen Sie die tiefe Schlucht des Hérault-Flusses, die Sie zu einem der ältesten Dörfer Frankreichs führt, Saint-Guilhem-le-Désert, dessen frühromanische Abtei Weltkulturgut der UNESCO ist.

Wenn Sie am folgenden Tag aus der Schlucht des Hérault herausfahren, lohnt es sich bei der „Grotte des Clamouses“, einer beeindruckenden Tropfsteinhöhle anzuhalten, bevor Sie durch die unendlichen Weinfelder zum verträumten Städtchen Clermont-l’Hérault und weiter nach Villeneuvette radeln. Von dort machen Sie eine Fahrt zum Stausee‚ Lac du Salagou’, fahren an ihm ein Weilchen entlang, bevor Sie bei dem bildschönen Dörfchen Mourèze eine wahre Dolomitenlandschaft entdecken. Für Wanderfreunde bietet es sich an, das Rad einen Tag stehen zu lassen und eine Wanderung im Cirque de Mourèze zu unternehmen. Danach erwartet Sie die erste königliche Tuchmanufaktur Frankreichs in Villeneuvette, 1666 unter Colbert gegründet.

Im weitläufigen Hérault-Tal radeln Sie durch pittoreske Weindörfer bis Pézenas, wo einst Molière sein Theater-Debüt feierte. Es ist eine herrliche Stadt mit Gebäuden aus dem 15. und 16. Jahrhundert. Die Tour führt Sie allmählich zum Mittelmeer und zur ehemaligen griechischen Stadt Agde  (natürlich können Sie auch noch bis Sète weiterfahren), bevor Sie mit dem Zug wieder ins herrliche Montpellier gelangen. Diese Stadt mit mediterraner Atmosphäre besitzt die älteste medizinische Fakultät der Welt und mit dem ‚Musée Fabre’ eines der reichsten Gemäldemuseen Frankreichs. Und die herrlichen Speisen werden Sie wie üblich verwöhnen. Bon Appétit!

Mehr zur Reise bei France Bike ...


Mehr Informationen

Leistungen:

  • 6 Nächte in komfortablen 2**, 3*** Hotels und 4**** Gites de prestige, einige mit Schwimmbecken
  • 6x ausgiebiges Frühstück
  • Kurtaxe
  • Persönlicher Empfang am Starthotel
  • Gepäcktransport (1 Gepäckstück p.P.)
  • Zugticket Agde - Montpellier am letzten Tag
  • Sorgfältig ausgearbeiteter Routenverlauf
  • Ausführliche Reiseunterlagen (detaillierte Routenbeschreibung mit Landkarten, Hinweise zu Sehenswürdigkeiten etc)
  • Eigene Ausschilderung der Route
  • France-Bike Warnweste
  • Service-Hotline

Preis: ab 690 Euro pro Person

Mehr zur Reise bei France Bike ...