© theiner's garten das Biorefugium

theiner's garten das Biorefugium ****s

Südtiroler Etschtal, Bio-Wellnesshotel mit Demeter-Hof

Genuss und Erholung der ganz besonderen Art – das bietet das theiner’s garten zwischen Bozen und Meran. Die Küche: alpenländisch-mediterran und 100% Bio. Die Zimmer: elektrosmogreduziert und ausgestattet mit Südtiroler Zirbenholz und Wänden aus Lehm für einen garantiert regenerierenden Schlaf. Das Bio-Spa: eine Wohlfühloase mit Kneippanwendungen, Saunen, In- und Outdoorpool und Beauty- und Wohlfühlbehandlungen mit zertifiziert biologischen Beautyprodukten, teils aus der eigenen Kosmetiklinie.
Das Motto: "Genuss ohne Verzicht" und damit ist vor allem "Genuss ohne Verzicht auf einen gesunden, nachhaltigen Lebensstil" gemeint. Diese Überzeugung hat die Familie Theiner geschickt in ein ganzheitliches, innovatives Urlaubskonzept umgewandelt, das sich wie ein roter Faden durch das ganze Haus zieht. Kurzum, das ****S Biorefugium theiner’s garten vereint gekonnt Luxus, Bio-Lifestyle, Genuss und Erholung und ist somit die erste Adresse für Bio-Luxus-Urlauber.

Nicht nur Genießer und Erholungsuchende fühlen sich in theiner’s garten rundum wohl, auch Aktivurlauber sind hier an der richtigen Adresse! Walter Theiner ist geprüfter Wanderführer und unternimmt mehrmals pro Woche Wander- und Bergtouren, bei denen er seinen Gästen die Einzigartigkeit der Südtiroler Bergwelt zeigt. Sein Schwiegersohn, Stefan Hütter, hingegen ist passionierter Biker und organisiert abwechslungsreiche Biketouren, bei denen er seine Gäste selbstverständlich begleitet. Zudem arbeitet das theiner’s garten mit Alpinschulen und Biketouren-Veranstaltern zusammen, um den Gästen ein maximales Angebot bieten zu können.

"garten der sinne"

Der "garten der sinne", wie der Spa-Bereich genannt wird, bietet eine große Vielfalt an Wellness-Anwendungen mit hochwertigen, biologischen Produkten, teils sogar aus der hauseigenen Biokosmetik, die auf Basis des eigenen Obstes (Pfirsich und Apfel) hergestellt wird. Einen großen Stellenwert in der Wellnessphilosophie des theiner’s garten nimmt die Kneipplehre mit den fünf von Kneipp definierten Gesundheitssäulen Ernährung, Bewegung, Kräuter, Wasser und Balance ein. So ist es nicht verwunderlich, dass neben der Kneippanlage zahlreiche Kneippbehandlungen und -bäder angeboten werden. Eine schöne Saunalandschaft mit finnischer Sauna, Dampfbad und Biokräutersauna, Tauchbecken sowie ein großer Innen- und Außenpool runden das Spa-Angebot ab.

Familie Theiner hat bei der Konzeption ihres Hotels besonderen Wert auf die Verwendung natürlicher Materialien gelegt: Zentrales Element ist das Zirbenholz aus heimischen Wäldern, das mit einem neuartigen und umweltfreundlichen Verfahren zu einem Leim- und nagelfreies Wandsystem verarbeitet wurde und auch für die Zimmereinrichtung verwendet wurde. Die wissenschaftlich erwiesene positive Wirkung des Zirbenholzes, Naturmatratzen, Bettwäsche aus kontrolliert biologischer Baumwolle sowie Elektrosmog- und Lärmreduzierung garantieren einen gesunden, regenerierenden Schlaf. Um jegliche negative Strahlung zu vermeiden, wurde auf die Ausstattung mit Minibar und Fernseher verzichtet (auf Wunsch kann man sich ein TV-Gerät bringen lassen). Zudem sind sämtliche Steckdosen, Telefon- und Internetanschlüsse strahlungsabgeschirmt.

Die Küche verwendet ausschließlich Lebensmittel aus zertifiziert-biologischem Anbau. Der angrenzende Biohof liefert taufrisch, was gerade geerntet wird. Obst aus eigenem Bio-Anbau steht den ganzen Tag über für die Gäste bereit. Im "Garten der Genüsse” zaubert der Küchenchef phantasievolle mediterrane und alpenländische Gerichte. Der Weinkeller bietet eine große Auswahl regionaler, italienischer und internationaler Bioweine und -destillate.

Im Kräuter- und Aromagarten finden die Gäste die würzigen, frischen Kräuter, die für die Küche und für den Wellnessbereich genutzt werden. Ein mediterraner Hotelgarten schafft Verbindung zur umliegenden Natur. Der 70000 Quadratmeter große biologische Obstgarten des angeschlossenen Bio-Hofs lädt zu Spaziergängen oder zu einem Lauf zwischen den Obstbäumen ein. Wer möchte, kann die frischen saftigen Pfirsiche, Äpfel, Pflaumen oder Aprikosen direkt vom Baum genießen. 

Mehr Informationen


theiner's garten das Biorefugium ****s

Theiner’s Hotel GmbH
Familie Theiner

Andreas-Hofer-Straße 1
39010 Gargazon
Italia

Tel.: +39 0473 49 08 80
Fax: +39 0473 29 15 19
E-mail: info@theinersgarten.it

www.theinersgarten.it

Für die Reiseplanung

Übernachtung inkl. 3/4 Pension und Vital-Programm:
ab 133,- Euro pro Person und Tag

  • BIO Frühstücksbuffet
  • 5 Gang Gourmet- und Vitalmenüs am Abend
  • ganztags Obst aus eigenem Bio-Anbau zur freien Entnahme
  • Mittagsimbiss mit Suppen, Salaten und hausgemachten Kuchen
  • wöchentliches Aktivprogramm mit geführten Wanderungen
  • 70.000 m² biologischer Obstgarten, für Gäste zugänglich
  • mediterraner Garten
  • Kräuter und Aromagarten
  • Panorama-Dachgarten
  • Spielplatz im Hotelgarten, Kinderbetreuung in den Ferienmonaten

Sanfte Mobilität:

Anreise mit der Bahn nach Gargazon. Ab sieben Tage Aufenthalt erhalten die Gäste eine Mobilcard für die Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel mit einer Gültigkeit von maximal sieben Tagen zum halben Preis. Elektroautos zum Verleih, Fahrräder und E-Bikes….