© Hotel Land Gut Höhne

Land Gut Höhne

Im Rheinland, nahe dem Neandertal

Land Gut Höhne ist anders. Wo? Im Rheinland, bei Düsseldorf, nahe dem Neandertal liegt es in einer Feld-, Wald-, Wiesenlandschaft.

Das familiengeführte Hotel mit über 130 Zimmern, dem Gutshof-Restaurant, der KochKunst-Werkstatt, den 16 Veranstaltungsräumen, der Neandertal Therme ist eingebettet in den naturbelassenen Park. - Soweit die Hardware.

Was die Software, das Credo anbelangt, steht in grünen Lettern auf dem Logo: URSPRÜNGLICH. Es bedeutet echt, unverfälscht, natürlich, originell, einfach. Diese Überzeugung bestimmt Denken und Handeln. „Echte Gastfreundschaft, an warmer Feuerstelle gesund zu genießen, sich respektvoll zu begegnen und sich einfach nur wohlzufühlen, ist nach Auffassung der Geschäftsführungsfamilie der wahre Luxus von heute.“

Unverfälschte Einzigartigkeit ist, was der Besucher spürt.

Bereits die Bauweise mit natürlichen Materialien, wie Holz und handgeformte Backsteine, die durch das Haus-Handwerkerteam umgesetzt wird, hüllt die Gäste in eine besondere Atmosphäre. Kombiniert mit natürlicher Dekoration, lodernden Kaminfeuern und der positiven Ausstrahlung der gastfreundlichen Menschen kommt es zur Wirkung.

In allen kulinarischen Orten auf Land Gut Höhne wird beim Essen und Trinken die Natur im besten Sinn verinnerlicht. Von früh bis spät. Die Lebensmittel, stets frisch zubereitet, stammen möglichst aus biologischem Anbau bzw. aus artgerechter Haltung, im besten Fall direkt aus der Region. Sogar das Getränke-Angebot ist ausschließlich bio.

Nun wundert es kaum noch jemanden, dass auch das Wellness-Angebot in der Neandertal Therme natürlichen Ursprungs ist. Naturkosmetik und ganzheitliche Anwendungen sowie täglich wechselnde Kurse kommen Haus- oder Tagesgästen zugute, können auch in Tagungen und Retreats integriert werden.

Mehr Informationen


Land Gut Höhne
Hotel & Restaurants

Düsseldorfer Straße 253
D-40822 Düsseldorf-Mettmann

Tel.: +49(0)2104 778 109
E-Mails: s.malethan@guthoehne.de 

www.guthoehne.de