© Widum Tourismusservice GmbH, Harry Schiffer

himmlisch urlauben

Jahrhunderte alte Pfarrhöfe sind besondere Rückzugsorte für eine Auszeit vom Alltag

Beim Betreten des Hauses spürt man schon die Geschichte und das Besondere: die hörbare Stille, die sich sanft um einen schließt. Man fühlt, wie sich sofort auch innerliche Ruhe breit macht. Die Jahrhunderte alten Pfarrhöfe, die über  Appartements im modernen Stil verfügen, sind besondere Rückzugsorte für eine Auszeit vom Alltag. Viel Holz und natürliche Materialien, abgerundet mit sanften Grün- und Brauntönen, lassen eine besondere Wohlfühlatmosphäre entstehen. Es sind Orte, an denen man wieder Kraft für den stressigen Alltag schöpfen und sich ganz sich selbst widmen kann.

Ein Aufenthalt in den alten Häusern, die teilweise aus der Mitte des 18. Jahrhunderts stammen, ist wirklich etwas Besonderes. Im ehemaligen Franziskanerkloster von Tieschen blickt man aus dem Wohnzimmer eines Appartements direkt auf den Altar der daneben gelegenen Kirche. Im Kräuterdorf Söchau gibt es sehr viele Details zu entdecken: alte Barocktüren mit Türschnallen aus dem 18. Jahrhundert sowie Stuckdecke und Kachelofen im ehemaligen Bischofzimmer. Der Pfarrhof von St. Nikolai liegt im Naturpark Sölktäler. Im Sommer beginnt der Wanderweg vor der Haustür, im Winter ist es ein Skitourenparadies abseits des Massentourismus und ohne Skilifte. Und im Pfarrhof in Pichl bei Schladming schläft man im ausgebauten Dachgeschoss, das mit den sichtbaren Holzbalken auch ein besonderes Flair hat. Skifans sind dort in wenigen Minuten auf der Piste.

Mehr Informationen

himmlisch urlauben
Widum Tourismusservice GmbH

Bischofplatz 2
8010 Graz
Österreich

Tel.: +43 (0)316 67 36 13
E-mail:
zeit@himmlisch-urlauben.com

www.himmlisch-urlauben.com

Die Regionen und Pfarrhöfe

  • Thermenland Steiermark: Pfarrhof Tieschen und Pfarrhof Söchau
  • Region Schladming Dachstein: Pfarrhof Pichl