ökolog. Ferienwohnungen in Lehmbauweise
© artefact

artefact

Flensburger Förde, Glücksburg an der Ostsee

Attraktive Ferienwohnungen und Gemeinschaftsräume in ökologischer Lehmbauweise, 100 Prozent erneuerbare Energieversorgung, Natur- und Energieerlebnispark

In einem entspannten Umfeld die Seele baumeln lassen, gleichzeitig ein bunter Strauß von Möglichkeiten und Anregungen für sich selber ebenso wie für Kinder jeden Alters - all das bieten die mit Lehm und vielen anderen gesunden Bau- und Dämmstoffen errichteten Ferienwohnungen und Gemeinschaftsräume der ungewöhnlichen Gebäude.

Als erstes europäisches Gästehaus erhielt artefact den Eurosolarpreis für seine erneuerbare Energieversorgung, auf dem großen Gelände mit Energie- und Naturerlebnispark lässt sich spielerisch Energie begreifen oder den Angler Sattelschweinen zuschauen. Zwischen uralter nubischer und moderner Architektur kann ebenso gewählt werden wie zwischen vegetarischer und typisch regionaler Küche beim leckeren Frühstücksbuffet.

Ob Glücksburger Wasserschloss und deutsch-dänisches Lokalkolorit im nahen Flensburg und Sonderborg, ob flache Sandstrände mit Blick auf die dänische Südsee oder versteckte Waldseen - die leichte Hügellandschaft Angelns bietet viele Ziele für Radwanderer und selbst Mobile: Schleswig-Holsteins erste Elektromobiltankstelle lädt ein zu kostenlosem Auftanken mit "Sonne satt".

Mehr Informationen

artefact, Glücksburg an der Ostsee

artefact gGmbH
Geschäftsführer: Werner Kiwitt
Globales Lernen und lokales Handeln

Bremsbergallee 35
24960 Glücksburg an der Ostsee

Tel.: +49 (0)4631  61160
E-Mail: info@artefact.de

www.artefact.de  

Anreise

Mit Bahn und Bus ist artefact genauso gut erreichbar und belohnt die ÖPNV-Anreise mit 10 Prozent Rabatt ab einem Aufenthalt von 7 Nächten. Selbst die Nordsee mit Wattenmeer von Husum bis Sylt ist gut erreichbar.

Mit der Bahn Fahrt bis Flensburg,
Fahrzeit z.B.

  • ab München ca. 9 Std.,
  • ab Frankfurt ca. 7 Std.
  • ab Hamburg ca. 2 Std.

Busverbindung vom Bahnhof Flensburg über Flensburg ZOB bis Bremsberg oder Taxi (ca. 24 €)