Singlereisen an Nord- und Ostsee

Weniger ist Meer: Alleinreisende kommen an der Küste und auf den Inseln voll auf ihre Kosten

Nord- und Ostsee bieten viele attraktive Ziele für Alleinreisende. Egal ob Aktivurlaub, kleine Auszeit oder Wellnesswochenende: Von Bio- oder Strandhotel übers Yogahaus bis zum Beachvolleyball-Camp gibt es für jede und jeden Single die passende Reiseidee und die richtige Unterkunft.

Juist

Im Haus AnNatur auf der ruhigen und autofreien Nordseeinsel Juist fühlen sich alle Gäste direkt zuhause. Das kleine Biohotel verbindet familiäre Atmosphäre, hervorragende Bioküche und verschiedene Wellness-Angebote. Die frische Meerluft, lange Spaziergänge und die entspannte Atmosphäre auf der für ihr Nachhaltigkeitsengagement zertifizierten Insel tragen ganz nebenbei natürlich auch zum echten Urlaubsgefühl bei. Viele Kursangebote im Haus von Yoga bis Rückenschule tragen zum schnellen Kennenlernen bei.

Usedom

In dem Biohotel Gutshof Insel Usedom auf der Insel Usedom erwarten Sie echte kulinarische Highlights von leckeren Waffelkreationen bis zu hausgemachten Frischkornpizzen. Auch Liebhaber der vegetarischen und veganen Küche kommen voll auf Ihre Kosten. Die Waffeln, Pastagerichte, Pizzen und Forccacia werden mit Getreide aus eigener Ernte hergestellt.

Mit dem Storch auf dem Dach ist die Landidylle komplett. Lassen Sie sich inspirieren von den Naturschönheiten der wunderbaren Insel Usedom und verzaubern vom Charme längst vergangener Zeiten.

Fehmarn

Ganz zentral in Burg auf Fehmarn kann man einen wundervollen Urlaub in einer der acht Ferienwohnungen der Ferienanlage Sonnenwind erleben. Die Wohnungen sind individuell gestaltet und stilvoll in ein altes Fachwerkhaus integriert.

Der gemütliche Gemeinschaftsbereich und der schöne Innenhof bieten Möglichkeiten zum Spielen, Entspannen und Grillen, sodass man sich in bester Gesellschaft mit den anderen Gästen befindet und nicht lange allein bleibt. Hier findet man zudem Bücher, Spiele und einen Kicker. Auch eine kleine Sauna steht den Gästen zur Verfügung.

Die Ferienanlage ist ruhig, aber dennoch zentral im kleinen Ort Burg gelegen. Geschäfte, Restaurants, Diskotheken und ein Kino sind in direkter Nachbarschaft. Der beliebte Südstrand ist nur 2,5 Kilometer entfernt und eignet sich für lange Strandspaziergänge − alleine oder gemeinsam mit neuen, vor Ort geknüpften Bekanntschaften.

Sankt Peter-Ording

Das Yogahotel Kubatzki: Im Hotel Kubatzki kommen die Gäste schnell in Kontakt miteinander. Beim gemeinsamen Essen am großen Tisch, beim Kochen in der offenen Wohnküche, bei den täglichen Sport- und Yogaangeboten, beim Entspannen auf der gemütlichen Terrasse oder im Garten mit Loungesesseln und Hängematten.

Wer erst mal Kontakt aufgenommen hat, findet auch schnell Partner für gemeinsame Unternehmungen wie Beachvolleyball, Spazierengehen, Strandausflüge oder Radtouren. Das stilvoll eingerichtete Hotel liegt nur 300 Meter hinterm Deich. Auf dem Programm stehen daher fast täglich gemeinsame Ausflüge ans Meer. Auch zu sogenannten Fat Bike-Touren lädt das Team des Kubatzkis ein: Auf Mountainbikes mit extrabreiten Rädern können die Gäste bei Ebbe an geführten Touren über den Sandstrand teilnehmen.

Wer einfach mal seine Ruhe haben möchte, kann sich jederzeit in den Wellnessbereich des Hotels zurückziehen oder zu einem ausgedehnten Spaziergang über den Deich aufbrechen – und ganz entspannt das Alleinsein genießen.

Borkum

In Rias Beachhouse kann man nach dem Strandspaziergang nicht nur schön einkehren, man kann hier auch eines der sechs Zimmer mieten – darunter 2 Einzelzimmer. Dank der persönlichen Atmosphäre, dem gemeinsamen Frühstück am großen Tisch und der Nähe zum Strand ist Rias Beachhouse eine gute Adresse für alle, die Borkum allein bereisen. Ein weiteres Plus: das nette Team und die gute Küche. Einzelzimmer inklusive besonderes Verwöhnfrühstück gibt es ab 69 Euro.

Beachvolleyball-Camp auf Sylt

Wer sich auf seinem Kurztrip mal so richtig auspowern und dabei nette Leute kennen lernen will, der ist im Beachvolleyballcamp auf Sylt genau richtig: Getreu dem Motto "People 'n Play" stehen vor allem Spaß und Spiel im Vordergrund.

Die eigenen Skills sind dabei völlig nebensächlich: Sowohl blutige Anfänger als auch Fortgeschrittene und sogar Semi-Profis sind herzlich willkommen! In passenden Gruppen soll trainiert, Strategien entwickelt und Turniere ausgetragen werden.

Mit einer Teilnehmerzahl von bis zu 150 Gleichgesinnten gibt es kein Alleinsein. Geschlafen wird auf dem Campingplatz oder im Nordseeheim und für ausreichend und leckere Verpflegung wird auch gesorgt. Also auf zum Pritschen nach Sylt − das Baggern kommt von selbst!

Termine für 2018: Woche 1 vom 23.07.18 bis 29.07.18 und Woche 2 vom 29.07.18 bis 04.08.18

Sandra List, 2018

Mehr Informationen

Reiseveranstalter mit Singlereisen im Angebot finden Sie unter unserer Kategorie Reiseveranstalter - Singlereisen

Viele Blaue Schwalbe-Unterkünfte heißen Singles besonders willkommen: mit familiärer Atmosphäre, ungezwungenem Miteinander und offenem Kursangebote.