Singlereisen an Nord- und Ostsee

Weniger ist Meer: Alleinreisende kommen an der Küste und auf den Inseln voll auf ihre Kosten

Nord- und Ostsee bieten viele attraktive Ziele für Alleinreisende. Egal, ob Aktivurlaub oder Wellnesswochenende: Vom Strandhotel übers Yogahaus bis zum Beachvolleyball-Camp gibt es für jede und jeden Single die passende Reiseidee und die richtige Unterkunft.

Sankt Peter-Ording

Das Yogahotel Kubatzki: Im Hotel Kubatzki kommen die Gäste schnell in Kontakt miteinander. Beim gemeinsamen Essen am großen Tisch, beim Kochen in der offenen Wohnküche, bei den täglichen Sport- und Yogaangeboten, beim Entspannen auf der gemütlichen Terrasse oder im Garten mit Loungesesseln und Hängematten.

Wer erst mal Kontakt aufgenommen hat, findet auch schnell Partner für gemeinsame Unternehmungen wie Beachvolleyball, Spazierengehen, Strandausflüge oder Radtouren. Das stilvoll eingerichtete Hotel liegt nur 300 Meter hinterm Deich. Auf dem Programm stehen daher fast täglich gemeinsame Ausflüge ans Meer. Auch zu sogenannten Fat Bike-Touren lädt das Team des Kubatzkis ein: Auf Mountainbikes mit extrabreiten Rädern können die Gäste bei Ebbe an geführten Touren über den Sandstrand teilnehmen.

Wer einfach mal seine Ruhe haben möchte, kann sich jederzeit in den Wellnessbereich des Hotels zurückziehen oder zu einem ausgedehnten Spaziergang über den Deich aufbrechen – und ganz entspannt das Alleinsein genießen.

Das Hotel Zweite Heimat: Ein Gefühl wie nach Hause kommen – das möchte das Premium-Strandhotel Zweite Heimat in Sankt Peter-Ording seinen Gästen bieten. Statt Hotelzimmer gibt es gemütliche Stuben, 28 große und 17 kleine, die alle nach heutigen oder einstigen Bewohnern der Gemeinde benannt sind und deren ganz persönliche Geschichte erzählen.

Die Zimmer sind nicht billig (Kleine Stube ab 130 Euro), aber sehr stilvoll und maritim gemütlich eingerichtet. Vom Balkon aus hat man besten Blick über den Strand.

Selber kochen – wie zuhause – können die Gäste in der Zweiten Heimat nicht. Dafür trifft man sich am Abend in einer der zwei Hausbars mit Selbstbedienung und unbegrenzten Öffnungszeiten – auf ein Glas Wein oder zum Erzählen, was man tagsüber rund ums Hotel so unternommen hat.

Ein guter Anlass für gemeinsame Unternehmungen: Das Hotel bietet einen eigenen Fahrradverleih und gibt gerne Tipps zu Touren ins Umland.

Borkum

In Rias Beachhouse kann man nach dem Strandspaziergang nicht nur schön einkehren, man kann hier auch eines der sechs Zimmer mieten – darunter 2 Einzelzimmer. Dank der persönlichen Atmosphäre, dem gemeinsamen Frühstück am großen Tisch und der Nähe zum Strand ist Rias Beachhouse eine gute Adresse für alle, die Borkum allein bereisen. Ein weiteres Plus: das nette Team und die gute Küche. Einzelzimmer inklusive besonderes Verwöhnfrühstück gibt es ab 69 Euro.

Heiligenhafen

US-Ostküstenflair an der deutschen See: Das Beachmotel in Heiligenhafen liegt direkt am Meer und beeindruckt seine Gäste mit einem modernen Konzept in Anklang an den gehobenen amerikanischen Way of Life. Neben der stylischen Einrichtung der Suiten, den kulinarischen Köstlichkeiten des Holyharbour-Restaurants sowie dem umfangreichen Wellnessangebot im Spa-Bereich trumpft das Strandhotel vor allem mit regelmäßigen Events auf: Von DJ-Abenden über Singer-Songwriter bis hin zu Veranstaltungen am Strand ist für jeden Geschmack was dabei.

Denn Eines liegt der Crew vom Beachmotel besonders am Herzen: Sie möchte Gemeinschaft fördern und Toleranz. So wird 2018 erstmals das Beach Pride Festival stattfinden, das sich an den Christopher Street Day anlehnt. Vom 9. bis zum 12. August darf dann am Strand ausgiebig getanzt, gelacht und gefeiert werden. Begleitet von Live-Musik werden tagsüber unterschiedliche Aktionen und Workshops, unter anderem Gruppen-Yoga, angeboten.

Beachvolleyball-Camp auf Sylt

Wer sich auf seinem Kurztrip mal so richtig auspowern und dabei nette Leute kennen lernen will, der ist im Beachvolleyballcamp auf Sylt genau richtig: Getreu dem Motto "People 'n Play" stehen vor allem Spaß und Spiel im Vordergrund.

Die eigenen Skills sind dabei völlig nebensächlich: Sowohl blutige Anfänger als auch Fortgeschrittene und sogar Semi-Profis sind herzlich willkommen! In passenden Gruppen soll trainiert, Strategien entwickelt und Turniere ausgetragen werden.

Mit einer Teilnehmerzahl von bis zu 150 Gleichgesinnten gibt es kein Alleinsein. Geschlafen wird auf dem Campingplatz oder im Nordseeheim und für ausreichend und leckere Verpflegung wird auch gesorgt. Also auf zum Pritschen nach Sylt das Baggern kommt von selbst!

Termine für 2018: Woche 1 vom 23.07.18 bis 29.07.18 und Woche 2 vom 29.07.18 bis 04.08.18

Norderney

Wer nach Ruhe und Erholung sucht, wird im Inselloft auf Norderney fündig: Das moderne, mit viel Liebe zum Detail eingerichtete Hotel liegt direkt am Meer und verwöhnt seine Gäste mit gutem Essen und großem Spa-Bereich.

Auch die komfortable Einrichtung in den Hotelzimmern, die in den drei Kategorien Studio, Loft und Penthouse unterteilt sind, lässt keine Wünsche offen: So ist jedes von ihnen standardmäßig mit einem 160 x 200 cm großen Doppelbett und einem luxuriösen Naturstein-Bad mit Dusche ausgestattet.

Ruhe und Erholung finden die Gäste auch vor der Haustür: Gerade einmal 130 Schritte sind es bis zum Meer. Den Besuchern bläst der typisch norddeutsche Wind dabei kräftig ins Gesicht und vertreibt den Alltagsstress. Zurück bleibt nur der salzige Duft des Wassers und das Bild eines nicht enden wollenden Horizonts.

Sandra List, 2018

Mehr Informationen

Reiseveranstalter mit Singlereisen im Angebot finden Sie unter unserer Kategorie Reiseveranstalter - Singlereisen

Viele Blaue Schwalbe-Unterkünfte heißen Singles besonders willkommen: mit familiärer Atmosphäre, ungezwungenem Miteinander und offenem Kursangebote.