Gutes aus der Region

In einer Ökokiste aus dem Umland kommen regionale Bio-Waren direkt nach Hause.

Es ist gar nicht so einfach, wirklich nachhaltig einzukaufen: Sicher, Bio-Waren gibt es fast überall, aber unter welchen Umständen sie produziert wurden oder welche Wege sie zurückgelegt haben, ist oft nicht so leicht nachzuvollziehen. Einfach geht es mit einer Ökokiste aus der Region: Mitgliedsbetriebe des Verbands Ökokiste e. V. gibt es in ganz Deutschland. Sie arbeiten alle nach den selben Richtlinien, jeder liefert aber im eigenen Umland aus. Obst, Gemüse, Milch, Käse, Eier, Fleisch & Co. stammen zu 100 Prozent aus ökologischer Landwirtschaft und, soweit möglich, aus eigenem Anbau oder von anderen regionalen Bio-Erzeugern.

Mit einer Probekiste geht’s los      

Wer die Ökokiste ausprobieren möchte, findet unter www.ökokiste.de „seinen“ regionalen Lieferbetrieb, bei dem er auch erstmal eine Probekiste bestellen kann. Was in die Kiste kommt und wie oft sie geliefert wird, entscheidet jeder nach Bedarf selbst. Und wer fern der Heimat weilt, bestellt die Kiste kurzfristig ab oder spendet sie für soziale Zwecke.  

 

 

ÖKOKISTE, 2019

Mehr Informationen


Ökokiste e.V.

Postgasse 2, 82377 Penzberg
Tel.: +49 (0)8856  90 16 78
E-Mail: info@oekokiste.de

Mehr Informationen zu den Ökokisten unter www.ökokiste.de