© WERKHAUS Design + Produktion GmbH

Nachhaltiges Feriencamp in der Elbtalaue

Ein Geheimtipp für Alltagsgestresste und Natur-Urlauber

Biber, Störche oder Seeadler an der Elbe beobachten, den beliebten Elberadweg entlangradeln oder gemütlich durch Hitzacker mit seinen Fachwerkhäusern flanieren. Das Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue und das darin neu entstandene nachhaltige Feriencamp destinature Dorf sind ein Geheimtipp für Alltagsgestresste und Natur-Urlauber.

Nicht weit von den Metropolen Berlin und Hamburg und mitten im Wendland gelegen bietet das Dorf aus 18 komfortablen Tiny Houses und 10 Betten to Go mit Zeltdach nachhaltige Urlaubserlebnisse. Alles – von den Hütten bis hin zu den gemütlichen Bettdecken – ist aus nachhaltigen Materialien gefertigt. Ein Bio-Bistro am Eingang des Dorfes bietet ein leckeres Frühstück, Snacks und Getränke von regionalen Anbietern. Moderne Sanitäranlagen ergänzen das Dorfensemble.

Nach einem erlebnisreichen Tag können die Besucher in Sauna-Hütten und in Badezubern Wellness genießen und entspannen oder den Abend auf der Terrasse oder an der Feuerstelle ausklingen lassen. Strom und warmes Wasser bezieht das Dorf aus erneuerbaren Energien, WLAN wird zur Verfügung gestellt. Abschalten heißt hier aber auch, eine Auszeit vom Fernseher, Handy und Internet zu nehmen und sich ganz auf die wunderschöne Natur einzulassen.

Mehr Informationen


destinature Dorf Hitzacker

Werkhaus GmbH

Elbuferstraße 4
D-29456 Hitzacker (Elbe)

Tel.: +49 (0)5841 97 61 151
E-Mail: destinature.dorf@werkhaus.de

www.destinature.de