© Hotel Stern

Nach den Sternen tauchen

Ökologisches Hallenbad im Landhotel Stern

„Ein Familienhotel, das rund ums Jahr eine möglichst gleichmäßige Auslastung anstrebt, braucht ein Hallenbad. Nur so kann es stabile Arbeitsplätze anbieten und auf Saisonarbeit verzichten“, sagt René Föger. Letztendlich war es diese Erkenntnis, die den Chef des Hotels Stern in Tirol dazu bewogen hat, sich ins Abenteuer zu stürzen und ein ökologisches Hallenbad zu konzipieren. Nach Monaten der Recherche und Planung und einer langen Bauphase konnte er das „erste nachhaltige Hallenbad im Alpenraum“ im Oktober eröffnen.

Was es so besonders macht: Es ist unterirdisch angelegt, um keine zusätzliche Fläche zu versiegeln. Dank einer kompletten Überarbeitung der Haustechnik verbraucht das Hotel Stern trotz Hallenbad weniger Energie als vorher - und die kommt zu 100 Prozent aus nachhaltigen Quellen, davon ein Viertel aus eigener Produktion. Das Bad ist schon als Vorbildprojekt ein voller Erfolg. Bleibt abzuwarten, ob es auch die Auslastung harmonisiert.

Familien- Landhotel Stern

Mehr Informationen

Der Stern
Unterstrass 253
6416 Obsteig
Österreich
info@hotelstern.at 
www.hotelstern.at