© Gabriele Kaulfürst

Halb Insel, halb Paradies

Ostseeheilbad Zingst: zwischen Ostsee, Bodden und den Wäldern des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft

Im ehemaligen Seefahrerdorf Zingst, an der Grenze zwischen Land und Wasser, ist die Natur ganz nah. Zauberhafte Lichtstimmungen über Ostsee und Bodden locken das ganze Jahr über zu langen Strandspaziergängen und bieten (Hobby)-Fotografen wunderbare Motive. Am Pramort östlich von Zingst liegt einer der größten Kranichrastplätze Europas.

Vogelbeobachtung für Fotografen und Naturliebhaber

Hier treff en sich die eleganten Vögel im Frühjahr zur Balz und kehren im Herbst auf ihrer Reise gen Süden zurück. Zehntausende Kraniche machen hier im Herbst Rast. Ein eindrückliches Schauspiel für Naturliebhaber und Fotografen. Im Herbst können Besucher auch die zahlreichen Rothirsche des Nationalparksbei der Brunft beobachten. Das Röhren der Hirsche, die stolz im leichten Morgennebel durch die flachen Ufergewässer schreiten – Gänsehautmomente pur! Das Ostseeheilbad Zingst begleitet die vielfältigen Naturerlebnisse mit einem passenden Rahmenprogramm. Es werden Foto-Exkursionen und -Workshops angeboten, im Frühjahr findet das Umweltfotofestival »horizonte zingst« statt (siehe Kasten).

Anfang Oktober öffnet der Nationalpark seine Tore noch weiter als sonst und lädt ein Wochenende lang dazu ein, Kraniche beim Aufwachen zu beobachten und viel Wissen über die einmalige Landschaft zwischen Ostsee, Bodden und Nationalpark mitzunehmen.

Ostseeheilbad Zingst, 2021

Mehr Informationen

Kur- und Tourismus Gmbh
Seestraße 56/57
18374 Zingst
Tel.: +49 (0)38232 815 80
tourismusinformation@zingst.de
www.zingst.de

Aktuelle Termine

Umweltfotofestival »horizonte zingst«
Einmalige Fotoerlebnisse, namhafte Fotografen, beeindruckende Ausstellungen: Bei »horizonte zingst« dreht sich alles um Fotografie und die Beziehung zwischen Mensch und Natur
29.05.–06.06.2021
www.horizonte-zingst.de

Nationalparktage Zingst

Exklusive Zugangsmöglichkeiten in die Kernzone des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft
02.10.–03.10.2021
www.zingst.de