© Saarpfalz Touristik, Elke Dubois

Klimafreundlich Reisen im Saarland

ausgezeichnet als nachhaltiges Reiseziel

Als erstes deutsches Bundesland wurde das Saarland 2018 mit der TourCert Zertifizierung als nachhaltiges Reiseziel ausgezeichnet und das zeigt sich nicht nur bei den ausgezeichneten Wander- und Radfahrangeboten und den vielfältigen Naturräumen.

Klimafreundlich unterwegs sein

Das geht im Saarland! Bei Anreise mit der Bahn empfiehlt sich die Stadt Homburg. Wer hier gerne stilvoll und nachhaltig wohnen möchte, dem sei das schicke Hotel Peters am Jägersburger Weiher empfohlen. Von Homburg aus kann man mit dem Biosphärenbus 501 im Stundentakt weite Teile des Biosphärenreservats Bliesgau erkunden. Der Bus hält an ausgewählten Haltestellen wie dem Barockstädtchen Blieskastel oder dem Orchideengebiet Gersheim. Der Wintringer Hof, nahe der französischen Grenze, ist ein weiterer Gastgeber, um in der herrlichen Landschaft der Biosphäre Bliesgau Station zu machen. Der Ort ist besonders: Der Landgasthof gehört zu den Bioland-Partner-Betrieben, das Gästehaus bietet ruhige und stilvolle Zimmer auf höchstem Niveau und die Wintringer Kapelle gleich neben dem Landgasthof gilt als einer der interessanten Kulturorte im Saarland. Vom Wintringer Hof aus kann man mit Bus- und Stadtbahnanbindung in die Innenstadt der Landeshauptstadt Saarbrücken fahren und die bunte Mischung von barocker Stadtgeschichte, Kulturmetropole und regionaler Genusskultur erleben. Und wer mit der Stadtbahn noch ein paar Stationen weiterfährt, der landet im „Urwald vor der Stadt“ - einem beeindruckenden 1.011 ha großen Waldschutzgebiet im Stadtgebiet von Saarbrücken.

Anreisen mit dem Fahrrad

Einer der bekanntesten Radwege des Saarlandes ist der ADFC-4-Sterne-Qualitätsradweg SaarRadweg. Die Strecke führt entlang der Saar und verläuft von deren Mündung in die Mosel bei Konz bis nach Frankreich. An der bekannten Saarschleife, direkt am Radweg gelegen, gibt es einen neuen Gastgeber: die Saarschleifenlodge. Das schöne Resort am Flussufer der Saar bietet genau das, was viele Menschen heute suche: die Nähe zur Natur, regionale Küche und die Wertschätzung einer klimaneutralen Anreise, denn die wird hier ausdrücklich belohnt. 

Mehr Informationen


2018 wurde das Saarland mit der TourCert Zertifizierung als nachhaltiges Reiseziel ausgezeichnet.

Tourismus Zentrale Saarland
Trierer Str. 10
66111 Saarbrücken

Tel.: +49 (0)681 927200

Alle Infos zum Saarland gibt es über die Tourismus Zentrale Saarland:
www.urlaub.saarland/Nachhaltiges-Reisen

SaarlandCard: über 100 Freizeitangebote und freie Bahn mit Bus und Bahn im Saarland.
www.card.saarland

Biossphärenbus 501:
www.fahrtziel-natur.de

Nachhaltige Gastgeberim Saarland:
www.urlaub.saarland/Reisefuehrer/Uebernachten-Angebote/Nachhaltige-Partner


Mehr zum Bliesgau bei Anderswo:
Eine kulinarische Wanderung im Bliesgau ...