Nachhaltiges Reiseziel Hochschwarzwald

Wohlfühlen in der Natur: Die Urlaubsregion Hochschwarzwald bietet vielfältige Angebote für eine nachhaltige Urlaubsgestaltung.

Den Urlaub genießen – das ist gleich doppelt angenehm, wenn dabei auch noch die Umwelt geschont wird. Die Urlaubsregion Hochschwarzwald lockt nicht nur mit zahlreichen Attraktionen wie dem knapp 1.500 Meter hohen Feldberg und dem weltbekannten Titisee. Sie bietet ihren Besuchern auch viele nachhaltige Angebote und ist seit Anfang 2016 als nachhaltiges Reiseziel zertifiziert. Ein Angebot, das Service mit Umweltschutz verbindet, ist die Hochschwarzwald Card. Diese Gästekarte bekommen Gäste von mehr als 350 Gastgebern ab zwei Übernachtungen beim Check-in kostenfrei zur Verfügung gestellt. Mit ihr lassen sich täglich über 100 Attraktionen kostenfrei erleben – im Sommer wie im Winter: vom Skipass am Feldberg über Bootsfahrten auf dem Schluchsee bis hin zum Badeparadies Schwarzwald. Auch die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs ist bei einer Übernachtung in der Region kostenlos. Über 1.000 Kilometer ausgeschilderte Wanderwege mit Aussichten auf Wälder, Berge und Seen im Hochschwarzwald sorgen für einzigartige Naturerlebnisse. Besonders gesund: Vital-Wandern in der Höhenklimaregion Hochschwarzwald. Bei guter Luftqualität und angenehmen Temperaturen ist die Bewegung in der Natur ein besonders gesundes und vitalisierendes Erlebnis. 

Mit E-Bikes die Region erkunden

Wer gerne schneller unterwegs ist, kann sich an den zahlreichen Verleihstationen im Hochschwarzwald ein E-Bike mieten. So sind auch Steigungen gut zu meistern und größere Entfernungen kein Hindernis für die Tour. Geführte E-Bike-Touren gibt es auf vielen Rad- und Mountainbike-Strecken in allen Schwierigkeitsstufen – eine gute Möglichkeit für alle, die die Region unter kundiger Führung entdecken möchten. 

Noch schneller und ebenso umweltfreundlich ist die Entdeckungstour mit einem Elektroauto: 2015 startete im Hochschwarzwald das erste touristische E-Carsharing Deutschlands im ländlichen Raum mit einem dichten Ladenetzwerk mit 24 BMW i3 und Strom aus erneuerbaren Energien. 

Damit das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt, bieten insbesondere die Naturpark-Wirte regionalen Genuss. Durch den Einsatz regionaler Produkte verbinden sie Gaumenfreuden mit dem Erhalt der abwechslungsreichen Landschaft im Hochschwarzwald.

Informationen

Hochschwarzwald Tourismus GmbH

Freiburger Str. 1

D-79856 Hinterzarten

Tel.: +49 (0) 7652 120 60

info@hochschwarzwald.de

www.hochschwarzwald.de