© Marcella Müller

Hiergefühl Rheinland

Marcella nimmt uns mit in ihre Heimat

Marcella, Redakteurin bei Anderswo & Bloggerin:

"Wenn ich rund um die Ville-Seenplatte im Naturpark Rheinland unterwegs bin, fühle ich mich jedes Mal ein bisschen wie im Schweden-Urlaub!"

Darum schlägt mein Herz für meine Region

Ich bin eine echte Rheinländerin: Ich bin in Bonn geboren und aufgewachsen, während meines Studiums nach Köln und später dann nach Brühl gezogen, das zwischen beiden Städten liegt. An der Region mag ich besonders die vielseitigen Möglichkeiten für Erlebnisse draußen und in der Natur: Das Rhein- und das Siegtal, das Siebengebirge, der Naturpark Rheinland mit seinen weitläufigen Waldflächen, und in die Eifel ist es auch nicht weit. Quasi direkt vor meiner Haustür liegt außerdem ein Wald mit Seenlandschaft, den Ville-Seen. Dort bin ich sehr viel und gerne unterwegs.

So habe ich meine Heimat neu entdeckt

Während des ersten Lockdowns im Frühjahr habe ich das Waldgebiet rund um die Ville-Seen häufig mit dem Fahrrad erkundet. Normalerweise war ich eher zu Fuß unterwegs. Mit dem Rad habe ich den Radius erweitert und selbst in diesem Gebiet, wo ich fast täglich unterwegs bin, noch einmal neue Wege, andere Seen, an denen ich sonst nie war, und schöne Picknickstellen entdeckt.

Mein ♥ Radweg

Der Siegtalradweg verläuft auf 162 Kilometern von der Siegquelle bis zur Siegmündung und ist ideal für einen Tagesausflug oder auch einen Kurztrip mit Übernachtung. Am Wasser und am schönen Siegufer entlang zu radeln ist einfach unglaublich erholsam.

Mein ♥ Naturerlebnis

Für mich ist das Kanufahren immer wieder ein spannendes Naturerlebnis. Auch dafür ist die Sieg als kleiner Fluss ideal geeignet. Das Ufer ist gesäumt von weiten Wiesen und Auwald und der Fluss schlängelt sich auch immer wieder vorbei an kleinen Ortschaften mit Möglichkeiten zum Einkehren und Übernachten.

Mein ♥ Aussichtspunkt

Ganz klar der Blick vom Geisberg im Siebengebirge runter auf Bonn und den Rhein.

Mein ♥ Picknickplatz

Am liebsten picknicke ich direkt am See-Ufer an einem der schönen Ville-Seen.

Mein ♥ Café

Wer in Brühl unterwegs ist, sollte nach einem Spaziergang rund um die Ville-Seen unbedingt in der Stadt vorbeischauen und sich bei der kleinen Kafferösterei "Moccafair" eine Packung Kaffee mitnehmen!

Über mich

Ich bin Marcella und komme aus Brühl im Rheinland. Ich arbeite seit vielen Jahren beim Reise- und Umweltmagazin Anderswo und kam so auch privat zum nachhaltigen Reisen. Seit über drei Jahren bin ich nicht mehr geflogen und stattdessen mit Zug und Bus in Deutschland und Europa gereist. Über die Reisen berichte ich auch auf meinem Blog www.getonyourway.de.